Informationen für Bewerber

Wir als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe suchen für die Unterstützung unserer Teams in stationären und ambulanten Angeboten fortlaufend Mitarbeiter mit staatlicher Anerkennung oder beglaubigter Bescheinigung der Gleichwertigkeit des Abschlusses (bei ausländischen Abschlüssen) in einem der folgenden Berufsfelder:

  • Erzieher
  • Sozialpädagogen / Sozialarbeiter
  • Heilpädagogen

Für die Arbeit bei unserem Träger ist es von Bedeutung, dass Sie die hohe Verantwortlichkeit der Arbeit mit Kindern und jungen Menschen motiviert, Ihr fachliches Wissen konstruktiv und lösungsorientiert einzusetzen. Die Inhalte des SGB VIII und die damit verbundenen Neuerungen müssen Ihnen hierbei zur Umsetzung der Arbeit ebenso vertraut sein, wie die Bedeutung der Teilnahme an regelmäßigen Supervisionen und Fortbildungen.
Für die Arbeit im Team als auch darüber hinaus zeigen Sie sich durchsetzungsstark und konfliktfähig. Gegenüber Belastungen im Alltag sind Sie offen und behalten Ihre optimistische Grundhaltung.
Mit Hilfe des partizipieren Gedankens unterstützen Sie Kinder, Jugendliche und Familien, ihren Alltag zu strukturieren und Sicherheit im Leben zu erhalten. Als Mitarbeiter ist Ihnen bewusst, dass Sie mit Hilfeempfängern in eine mittel- bis langfristige Beziehungsarbeit eintreten, die von Ihnen Beständigkeit und Zuverlässigkeit verlangt.

Im Umgang mit Eltern / weiteren Bezugspersonen und Jugendämtern zeigen Sie Ihre Kooperations- und Reflexionsfähigkeit. Dabei setzen Sie die durch Träger und Ämter geforderten Strukturen und Verfahrensweisen u.a. hinsichtlich gültiger Qualitäts- und Leistungsbeschreibung sowie durch die Hilfeplanung festegelegter Ziele um.
Selbständiges Arbeiten und Strukturieren macht Ihnen Freude und Sie sehen die Möglichkeit, Ihre Stärken für den Erziehungsprozess der Kinder und jungen Menschen einzusetzen. Dabei zeigen Sie sich hinsichtlich der Lebenswelt der Kinder, Jugendlichen und Familien informiert und interessiert.

Zur Unterstützung Ihrer täglichen Arbeit erhalten Sie je nach Tätigkeitsfeld in unterschiedlichen Rhythmen trägerinterne Anleitung. Dabei nutzen Sie die Möglichkeit des fachlichen Austausches mit direkten Kollegen sowie mit Mitarbeitern der Leitungsebene des Trägers.

Es ist für die Arbeit beim Träger häufig unumgänglich, dass Sie sich im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis befinden. Um den Anforderungen an Vorgaben der Dokumentation gerecht werden zu können und die lebensweltliche Orientierung der Klienten nicht zu vernachlässigen, erwarten wir ebenso Grundlagenkenntnisse im Umgang mit PCs (Windows und Office-Anwendungen sowie Handlungssicherheit im Internet).

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann schauen Sie hier nach den aktuell ausgeschriebenen Stellen unseres Trägers.

Bewerber senden Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an folgende Adresse:

Menschen(s)kinder gGmbH
Karl-Heinrich-Ulrichs-Str. 11
10787 Berlin

Oder per Email an: bewerbung@menschenskinderggmbh.de

Geforderte Anlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • staatliche Anerkennung des Abschlusses
  • Zeugnisse
  • frankierter Rückumschlag (falls Rücksendung von Unterlagen gewünscht)